Gloria Gogröf – Sängerin

scaramouche-saengerin-gloria-gogroefVorhang auf für Scaramouche! Mein Name ist Gloria und ich freue mich sehr, mich als jüngstes Mitglied der Band „Scaramouche“ zu präsentieren:

Aufgewachsen im sonnigen Süden nahe Karlsruhe sammelte ich schon früh musikalische Erfahrungen. Im Alter von 6 Jahren hielt ich mein erstes eigenes Instrument in den Händen, ein Sopransaxophon, seit diesem Jahr besitze und spiele ich begeistert ein Tenorsaxophon. Damit war es jedoch nicht genug mit der Musik und der Liebe zur Bühne. Es folgten Gesangs- und Ballettstunden, Theater – und Musicalgruppen, zahlreiche Auftritte und erfolgreiche Wettbewerbe.

Nach meinem Abitur beschloss ich, das Leben in der Musikwelt näher kennen zu lernen, und zog für ein „Freiwilliges Soziales Jahr in der Kultur“ nach Berlin. Immer begeistert von Musik und Konzerten wuchs in mir der Wunsch, selbst mehr aufzutreten und zu singen.

Momentan bin ich Studentin der Musik an der UdK Berlin und der Pädagogik an der HU Berlin. Neben zahlreichen Auftritten als Solistin in Berliner Kirchen oder bei privaten Veranstaltungen will ich gerne meinen musikalischen Horizont erweitern, und vor allem die Energie und Gemeinschaft in einem Ensemble genießen.

Deswegen bin ich seit dem Sommer 2015 festes Mitglied bei Scaramouche, wo ich nicht nur die Lead– oder Altstimme übernehme, sondern mich auch als Saxophonistin und neuerdings als Songwriterin einbringe.
Von Anfang an war ich begeistert von der Vielseitigkeit der Musik, die sich so vieler unterschiedlicher Genres und Epochen bedient. Meine Chorerfahrung hilft mir ungemein, die komplexen und anspruchsvollen Arrangements meistern zu können.
Besonders genieße ich den schauspielerischen Aspekt, den die Musik mit sich bringt, sowohl beim Musikvideodreh als auch auf der Bühne. Von verspielt über verrucht bis romantisch ist alles dabei. Ich bin gespannt, was mich bei „Scaramouche“ in Zukunft erwarten wird!